Gasausbruch

Datum: 24. November 2019 
Alarmzeit: 2:56 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Gefahrgutunfall  
Einsatzort: Holsterfeld 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: ELW , GW-G , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: Polizei Spelle 


Einsatzbericht:

Mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag meldeten sich die Funkmeldeempfänger der Gefahrgutgruppe der Feuerwehr Salzbergen zu Wort. In einem Industriebetrieb in Holsterfeld solle unter Druck stehendes Gas aus einem großen Behälter entweichen. Vor Ort angekommen konnte diese Lage bestätigt werden. Der Bereich wurde durch die Kameraden der FFS abgesichert und später an den Verantwortlichen übergeben. die Kameraden der Gefahrgutgruppe konnten nach etwas über einer Stunde wieder den Heimweg antreten. (ts)

Kommentare sind geschlossen.